4 Typen von Sommerjacken | Atlas for Men
Zurück

4 Typen von Sommerjacken

4 Typen von Sommerjacken für 4 unterschiedliche Einsatzzwecke

  • Es gibt viele unterschiedliche Anlässe und Gelegenheiten, bei denen man Sommerjacken trägt. Wir haben hier für Sie 4 unterschiedliche Typen von Sommerjacken für Herren zusammengestellt. Sie unterscheiden sich in Stil, Farbe, Schnitt und natürlich auch im Material. Von Twill oder Denim aus Baumwolle über Microfaser bis zu Polyester. Modelle in dezentem Blouson-Stil sind ebenso dabei wie der unverwüstlicher Jeans-Klassiker aus Denim oder der praktische Windbreaker für den aktiven Outdoor-Typen.

  • Leichte Sommerjacken im Blouson-Stil

    Leichte Polyester ist das bevorzugte Material für Sportbekleidung. Jeder Sportler hat Shorts, einen Sommerjacken im Blouson-Stil empfehlen unsere Stylisten für informelle Anlässe, fürs Büro oder wenn Sie z. B. abends einen Stadtbummel unternehmen. Diese Sommerjacken im Blouson-Stil sind entweder aus Microfaser in pfirsichweicher Wildlederoptik oder aus strapazierfähigen Twill aus Baumwolle. Taftfutter erhöht den Tragekomfort. Die Jacken sind mit einem durchgehenden RV ausgestattet. Rippbündchen an den Ärmeln und am Saum garantieren perfekten Sitz. Klassische Farben wie z. B. Dunkelblau oder Beige sind absolut problemlos zu kombinieren, egal ob Sie eine Chinohose oder einen Jeans. tragen.

  • Jeansjacken für den Sommer

    Unverwüstlich und zeitlos modern ist der unbestrittenen Klassiker, die Jeansjacke. Für ein Treffen mit Freunden, einen Streifzug über den Kiez oder den Sundowner in einem Straßen-Café – die Jeansjacke passt immer. Am besten kombinieren Sie die Jeansjacke mit einem karierten Hemd, das ergibt stimmigen, stilechten Look! Aber auch ein T-Shirt mit einem großformatigen Aufdruck – vorzugsweise ein Biker- oder Wild-West-Motiv – passt hervorragend zu einer Jeansjacke. Die Knopfmanschetten tragen Sie natürlich hochgekrempelt, dass sieht lässiger aus. Mit den seitlichen Knopfriegeln können Sie übrigens die Bundweite Ihrer Jeansjacke individuell anpassen.

  • Safari-Jacken für Freizeit du Outdoor-Abenteuer

    Safarijacken für Herren eigenen sich ideal für die Reise. Sie verfügen über viele praktische Taschenlösungen. Das hat 2 Vorteile: So haben Sie alle wichtigen persönlichen Dinge immer griffbereit, und Sie haben die Hände frei, z.- B. fürs Fotografieren oder wenn Sie z. B. Ihr Smartphone bedienen wollen, um den Weg bzw. ein Restaurant zu finden. Für Tragekomfort sorgen meist ein Netzfutter im Körperbereich. Die Ärmel sind mit Taft gefüttert, das erleichtert das Reinschlüpfen. Ein typisches Merkmal von Safari-Jacken ist der innenliegende Taillenzug, den Sie individuell anpassen können. Eine leichte Taillierung verleiht Ihrer optischen Erscheinung ein wenig Dynamik. Die klassischen Beige-, Braun- und Ockertöne lassen sich problemlos mit einer Chino-Hose oder einer Jeans kombinieren

  • Sportliche Windbreaker für alle Wettersituationen

    In den Bergen und am Meer kann sich das Wetter sehr schnell ändern. Plötzlich frischt der Wind auf, Regenwolken türmen sich am Himmel und die Temperatur fällt. Gut wenn Sie dann einen Windbreaker dabeihaben, der gut isoliert und wasserabweisend ist. In unseren Kollektionen finden Sie viele unterschiedliche Modelle, mit und ohne Kapuze im Kragen, meist mit Netzfutter für mehr Tragekomfort. Gerade bei einer Bergwanderung ist es sehr wichtig, zuverlässige Bekleidung mitzuführen, um auf alle Wetterkapriolen vorbereitet zu sein. Ein winddichter und wasserabweisender Windbreaker ist unverzichtbarer Bestandteil Ihrer Wanderausrüstung. Da die wasserabweisenden Windbreaker aus Polyester sind, zeichnen sie sich durch geringes Gewicht aus und lassen sich problemlos im Rucksack verstauen.

Atlas For Men verwendet Cookies, um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern, Ihnen zugeschnittene Services anzubieten und um das Teilen in sozialen Netzwerken zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite akzeptieren Sie Cookies. Mehr erfahren