Der klassische Typ – Ratgeber | Atlas for Men
Zurück

DER KLASSISCHE TYP

Klassische Herrenmode für kühle Rechner

  • Was Mode betrifft, wissen Sie genau, was Sie wollen und vor allem was zu Ihnen passt. Sie sind stilsicher und verlassen sich auf die großen Klassiker der Herrenmode, wie z. B. Jacken in Wildlederoptik, Strickjacken, Pullover, Cordhosen, Langarmhemden oder Poloshirts. Das gilt für jede Gelegenheit, ob für einen gemütlichen Bummel über einen Altstadtmarkt, einen entspannten Abend an der Hafenpromenade oder einen geselligen Nachmittag auf der Terrasse. Dabei bevorzugen Sie dezenten Chic, mit zeitlos modernen Schnitten in aktuellen, dezenten Farben. Die Anforderung an Ihre Bekleidung ist ganz einfach: Sie muss bequem sein, am besten aus natürlichen Materialien und sie muss strapazierfähig und praktisch sein, denn Sie sind spontan und erlebnisorientiert. Ob bei der Gartenarbeit, beim Heimwerken oder bei kürzeren oder längeren Spaziergängen, auf die Funktionalität von Bekleidung und Accessoires wollen Sie sich verlassen können. Deswegen legen Sie großen Wert auf hochwertige Materialien und sorgfältige Verarbeitung bei gleichzeitig attraktiven Preisen.

  • Klassische Sport- und Freizeitmode für aktive Männer

    Sie sind weltoffen, vielseitig interessiert und reisen gerne. Aber bei Ihrer Garderobe machen Sie keine Experimente und setzen lieber auf bewährte Klassiker der Herrenmode. Dabei ist es Ihnen wichtig, dass Ihre Bekleidung vielseitig einsetzbar ist z. B. für den Büroalltag, wenn Sie abends mit Freunden unterwegs sind oder in Ihrer Freizeit. Dazu gehören in erster Linie elegante und gleichzeitig strapazierfähige Cordhosen, klassische dunkelblaue Jeans oder Freizeithosen in dezenten, gedeckten Farbtönen, die sich problemlos kombinieren lassen. Diese bequem geschnittenen Hosen sind hauptsächlich aus Baumwolle, die manchmal mit Elasthan veredelt ist, das erhöht den Tragekomfort enorm. Die Freizeithosen teilweise mit Elastikbund und Verstellkordel sind entweder aus pflegeleichtem Microcanvas oder aus einer tragefreundlichen Baumwoll-Leinen-Mischung.

  • Freizeit-Klassiker im Stil englischer Herrenmode

    Edel und zeitlos aktuell sind Artikel, die sich am Stil der englischen Herrenmode orientieren. Wie sieht englische Herrenmode aus? Stellen Sie sich einfach einen englischen Gutsbesitzer vor, wie Sie ihn aus Filmen und Fernsehserien kennen: eine Ockerfarbene Cordhose bzw. eine braune oder beige Twillhose, dazu ein Popelinhemd mit Vichy-Karo und darüber eine Strickjacke mit Ellbogenpads aus feiner Kaschmirwolle oder gröberer Baumwolle. Farbliche Akzente werden mit einem gemusterten Herrenschal oder Halstuch gesetzt. Passend dazu trägt der Gentleman braune oder schwarze Stiefeletten.

  • Fashion Classics für Herren: Poloshirts und Kurzarm-Hemden

    Zu diesen Hosen kombinieren Sie entweder kurz- oder langärmelige einfarbige Poloshirts oder Poloshirts mit Blockstreifen, wenn Sie mehr Wert auf lässigen Look legen. Für die Freizeit empfehlen wir daneben Poloshirts im Stil der Yacht- oder Rugby-Clubs mit aufwendigen Stickereien und Wappen. Dezente, farblich akzentuierte Details wie Zierstreifen an den Rippbündchen oder unterlegte Knopfleisten verleihen diesen Modellen einen gewissen Chic. Für formellere Anlässe können Sie auf einfarbige Langarmhemden in dezenten Farben zurückgreifen. Auch bei den Hemden sind natürliche Materialien und weite Schnitte mit Bewegungsfalten Trumpf, denn Sie sollen sich rundherum wohlfühlen.

  • Mode-Klassiker für die kühlere Jahreszeit

    Und weil nicht das ganze Jahr über Sommer ist, brauchen Sie selbstverständlich noch Pullover. Neben den rustikaler wirkenden Strickpullovern mit Zopfmuster oder Norwegermuster gibt es natürlich auch feinere, einfarbige Modelle aus äußerst tragefreundlicher Wolle mit Polyesteranteil. Sehr beliebt sind auch Strickjacken oder Pullover mit Troyerkragen, die man perfekt mit langärmeligen Popelinhemden aus anschmiegsamer Baumwolle kombinieren kann. Den Troyerkragen können Sie übrigens je nach Laune bzw. Temperatur offen oder hochgeschlossen tragen.
    Darüber tragen Sie im Herbst und Winter eine Übergangsjacke oder eine Kunstlederjacke in Wildlederoptik, kommt ganz darauf an, was Sie vorhaben.


    Fürs Büro oder gesellschaftliche Anlässe sind Kunstlederjacken in Wildlederoptik die erste Wahl. Mit ihrer schlichten, schnörkellosen Optik sehen sie edel aus, genau das Passende für berufliche Gelegenheiten, einen Restaurant- oder Kinobesuch. Für Unternehmungen in der Natur wie Wanderungen oder ausgedehnte Spaziergänge bieten sich Übergangsjacken an. Diese sind teilweise in kräftigeren Farben gehalten. Sowohl Kunstlederjacken als auch Übergangsjacken sind pflegeleicht und aus robusten, strapazierfähigen Stoffen, die durchaus auch einen Regenguss unbeschadet überstehen.

  • Jetzt fehlen nur noch die passenden Schuhe, um Ihr klassisches Herren-Outfit zu komplettieren. Auch hier stehen Ihnen natürlich verschiedene Modelle zur Auswahl. Der unbestrittene Klassiker ist der Herrenhalbschuh aus Rinderspaltleder. Dieser Schuh hat immer Saison und ist fester Bestandteil des klassischen Citylooks für Männer. Der Mokassin hingegen ist der klassische Freizeit-Schuh. Sein Design mit Zierschnüren und Ösen erinnert bei manchen Modellen an den typischen Bootsschuh. Auch bei den Schuhen ist neben dem Design der Komfort das Allerwichtigste. Rutschhemmende Profilsohlen, Innensohlen mit Memory-Effekt sowie ein gepolsterter Fersenrand garantieren bei allen Varianten angenehmen Laufkomfort. Es gibt auch Modelle, die anstelle der klassischen Schnürung mit Klettriegeln verschlossen werden. Die erleichtern das Rein- und Rausschlüpfen enorm.

Atlas For Men verwendet Cookies, um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern, Ihnen zugeschnittene Services anzubieten und um das Teilen in sozialen Netzwerken zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite akzeptieren Sie Cookies. Mehr erfahren