Klassiker Kurzarmhemd – 3 Sommer Outfits für Männer mit Stil | Atlas For Men
Zurück

Kurzarmhemd - Sommer Outfits für Herren

Der Klassiker, das Kurzarmhemd – 3 Outfits für Männer mit Stil

  • Das Kurzarmhemd ist der Sommer-Klassiker der Herrenmode! Die Vielfalt fängt schon beim Material an: Hier haben Sie Wahl zwischen klassischer Baumwolle, lässig-elegantem Popelin oder praktischer, pflegeleichter Seersucker-Qualität. Bei Farben und Design ist das Angebot schier unüberschaubar, von einfarbig über gestreift oder kariert bis zu peppigen Allover-Motiven, wie man sie vor allem bei den typischen Hawaii-Hemden kennt. Und natürlich gibt es all diese Varianten in unseren Kollektionen auch in großen Größen, damit auch große und kräftige Männer nicht auf tolle Sommer-Outfits verzichten müssen! Sie sehen, für jeden Figurtyp und jeden Geschmack ist etwas dabei.

  • So tragen und kombinieren Sie Herren Kurzarmhemden – Stilratschläge

    Die Kombinationsmöglichkeiten von Herren Kurzarmhemden sind vielfältig. Deswegen geben wir Ihnen einige Tipps, damit Sie die wichtigsten Regeln für ein harmonisches, stimmiges Outfit beachten können. Natürlich entscheidet letztendlich immer Ihr persönlicher Geschmack, denn Sie sollen sich ja wohlfühlen. Unsere Ratschläge sind keine Vorschriften, sondern Orientierungshilfen, die Sie selbstverständlich individuell interpretieren dürfen. Also, bevor Sie Ihre Shopping-Tour starten oder Ihren Kleiderschrank öffnen, lesen Sie sich einfach die folgenden Tipps unserer Stylisten durch. Hier finden Sie übrigens auch Anmerkungen zu den passenden Schuhen und modischen Accessoires wie Gürtel oder Hosenträger

  • Sportlich-elegant: Kurzarmhemd zur Chino Hose

    Für ein sportlich-elegantes Sommer-Outfit schlagen wir die Kombination aus einem Sommerhemd mit einer Chino-Hose vor. Das Kurzarmhemd sollte einfarbig sein, tagsüber eher eine helle Farbe, für den Abend empfehlen wir einen dunklen Farbton. Sehr elegant sehen auch dünne Streifenmuster aus, auch Vichykaros – ein sehr kleines Karomuster – sorgen für einen edlen, dezenten Look. Stickereien können für interessante Akzente sorgen, sollten aber nicht zu groß sein. Tragen Sie das Hemd offen, maximal 2 Knöpfe geöffnet. Und stecken Sie das Hemd in die Hose. Das sieht nicht nur eleganter aus, so sieht man auch Ihren Gürtel, der Ihr Outfit abrundet.

  • Kurzarmhemd zur Jeans für aktive Männer

    Wo Sie sind ist die Party! Zeigen Sie das mit einer frechen, selbstbewussten Kombination von trendigem Kurzarmhemd und zeitlos moderner Jeans. Schlankere Männer können das Hemd in die Hose stecken, kräftigeren Männern empfehlen wir, das Hemd über der Hose zu tragen, so kaschieren Sie Ihre kleinen Problemzonen geschickt. Vom Design her ist bei dieser Kombination alles erlaubt. Sie entscheiden je nach Stimmung und Anlass, ob Sie ein eher rustikaleres Modell, z. B. ein kariertes Hemd, ein einfarbiges Modell mit Stickereien oder Aufdrucken oder ein Kurzarmhemd in leuchtendem Ziegelrot, Türkis oder Weiß wählen. Je nach Tageszeit bzw. Temperatur können Sie auch ein T-Shirt unter dem Kurzarmhemd tragen: Achten Sie dabei darauf, dass das Design von Hemd und T-Shirt nicht konkurrieren sondern harmonieren! Also tragen Sie unter einem gemusterten Hemd besser ein einfarbiges T-Shirt.

  • Kurzarmhemd zu Shorts und Bermudas

    Ob für den Sommerurlaub, die Grillparty oder das treffen mit Freunden im Biergarten…Hier haben Sie Wahl zwischen zwei Grundausrichtungen: Ein buntes Hemd zur einfarbigen Short, wenn der Anlass eher informell und privat ist. Und wenn Sie Lust haben, spontan in ein Beachvolleyball-Match einzusteigen, können Sie Ihr Hemd auch offen tragen und niemand wird sich daran stören, im Gegenteil, dieser Look verkörpert Spaß und Lebensfreude pur!
    Ein weißes Sommerhemd hingegen oder ein Modell mit dünnen Streifen, eventuell mit Revers in Kontrastfarbe zur Bermuda Shorts, passt perfekt für einen Stadtbummel; auch an der Promenade im Yachthafen machen Sie damit eine gute Figur. In jedem Fall tragen Sie das Hemd lässig über der Hose.

  • Setzen Sie Kurzarmhemden in Szene mit Schuhen und Accessoires

    Obwohl wie hier über Kurzarmhemden sprechen, sollten wir die Schuhe und Accessoires nicht vergessen, denn diese runden Ihr Sommer-Outfit stimmig ab. Zu den lässigen, sportlichen Outfits tragen Sie am besten Sneaker. Zu den Kombinationen mit Shorts und Bermudas passen auch Flip-Flops oder Sandalen. Zu den sportlich-eleganten Outfits sind z. B. Mokassins im Stil von Bootsschuhen eine gute Wahl. Sie sind bequem und sehen trotzdem nicht zu lässig und informell aus. Mit Accessoires wie Gürtel und Hosenträger können Sie Ihrem Look den letzten Pfiff verleihen. Sie haben die Wahl zwischen klassischen Ledergürteln oder geflochtenen Gürteln aus Leinen und Baumwolle. Und warum nicht Hosenträger? Dieses Accessoire ist wieder voll im Trend und zeichnet den stilsicheren, modebewussten Mann aus. Sie sehen, Sie haben unendlich viele Variationsmöglichkeiten, wenn Sie sich Ihr individuelles Sommer-Outfit rund um Kurzarmhemden zusammenstellen!

Atlas For Men verwendet Cookies, um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern, Ihnen zugeschnittene Services anzubieten und um das Teilen in sozialen Netzwerken zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite akzeptieren Sie Cookies. Mehr erfahren