📣Sonderangebot: 20% Extra-Rabatt ab 3 Artikeln im Warenkorb! Nur mit dem Vorteilscode 24190.

Langarmhemden für Herren

(92 Artikel verfügbar)

Herrenhemden gibt es in allen Farben, mit vielen Mustern und in vielen Stilrichtungen. Große Karomuster in kräftigen Farben finden sich vor allem bei den Holzfällerhemden und Freizeithemden aus Flanell. Kleinere Karomuster in dezenten Farben – das sogenannte Vichy-Karo – findet man bei Langarmhemden, die für den Büroalltag oder gesellschaftliche Anlässe gedacht sind; das gilt übrigen ebenso für Hemden mit einem schmalen Streifenmuster in Pastelltönen. Alles über Langarmhemden für Herren.

24 Artikel von 92

MEHR ERFAHREN

Modische Männer-Langarmhemden für Business und Freizeit

Durchschnittlich besitzt jeder Mann mindestens 12 bis 15 Hemden. Diese Zahl erklärt sich dadurch, dass dieses Kleidungsstück in vielen klassischen und modernen Varianten für unterschiedliche Jahreszeiten, Zwecke und Anlässe existiert. Langarmhemden werden aus verschiedenen Materialien und in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten und in unzähligen Designs und Farben hergestellt. Hemd ist nicht gleich Hemd, jeder Mann hat so seine eigenen Vorstellungen wie Hemden aussehen sollen. In diesem Artikel haben wir alles Wissenswerte über Herrenhemden mit Langarm zusammengestellt.

Baumwolle, Popelin, Leinen oder Flanell – Wissenswertes über Hemdenstoffe

Damit nichts vermischt oder verwechselt wird: Baumwolle und Leinen sind beides Naturfasern. Baumwolle wird aus den Samenfäden des Baumwollstrauchs gewonnen, während Leinen aus den Stängeln der Flachspflanze hergestellt wird. 
Popelin, Flanell, Seersucker, Kreppstoff sind Bezeichnungen für bestimmte Webarten für Stoffe, die gröber oder feiner sein können, mit mehr oder weniger Struktur. Je mehr Struktur ein Stoff aufweist, desto rustikaler wirkt er. Hemden aus Seersucker-Stoff haben den Vorteil, dass sie nahezu bügelfrei sind.
Für Herrenhemden wird fast ausschließlich Baumwolle oder ein Gemisch aus Baumwolle und Leinen verwendet, das gilt übrigens für Langarmhemden und Kurzarmhemden gleichermaßen.

Coole Männer-Hemden, stylische Langarmhemden und Freizeithemden für Männer

Herrenhemden gibt es in allen Farben, mit vielen Mustern und in vielen Stilrichtungen. Große Karomuster in kräftigen Farben finden sich vor allem bei den Holzfällerhemden und Freizeithemden aus Flanell. Kleinere Karomuster in dezenten Farben – das sogenannte Vichy-Karo – findet man bei Langarmhemden, die für den Büroalltag oder gesellschaftliche Anlässe gedacht sind; das gilt übrigen ebenso für Hemden mit einem schmalen Streifenmuster in Pastelltönen. Sehr elegant sehen auch Mikromotive auf einfarbig Herrenhemden mit Langarm aus. 
Ein besonderer Hemdentyp ist das Pilotenhemd. Es ist in der Regel einfarbig, meist weiß, und zeigt in Ansätzen Elemente, die an die Uniform eines Flugkapitäns erinnern, wie z. B. Schulterklappen und Brusttaschen mit Knopfklappen. Mit Brustaufdrucken wird zusätzliche auf die Abenteuerlust von Piloten Bezug genommen.
Und für die Freunde und Fans der Wildwestromantik die Westernhelden. Diese Hemden erkennt man an den meist geschwungen Front- und Schulterpassen, an den Arabesken-Motiven im Bereich der Brustaschen und den Kontrastdetails.

Große Auswahl an verschiedenen Verarbeitungsdetails

Wie in vielen Bereichen so kommt es auch bei den Herrenhemden mit Langarm auf die Details an. Bevorzugen Sie eher einen Kent- oder Casual-Kragen mit freien Kragenspitzen. Oder tendieren Sie eher zum Button-down-Kragen oder vielleicht sogar zu einem Offiziers- oder Stehkragen? 
Für formelle Anlässe eigenen sich einfarbige Hemden sehr gut, doch auf modischen Pep müssen Sie deshalb nicht verzichten, denn mit wenigen Kontrastdetails werden einfarbige Hemden zum Hingucker, ganz besonders, wenn Sie die Ärmel hochkrempeln und die Innenseiten der Knopfmanschetten in Kontrastfarbe zum Vorschein kommen. Aber das machen Sie natürlich erst, wenn der offizielle Teil der Veranstaltung vorüber ist...
Bei Freizeithemden finden man viele Modelle mit ein oder zwei Brusttaschen mit Knopfklappe, in denen man Kugelschreiber, Sonnenbrille etc. unterbringen kann. Manche Hemden mit langen Ärmeln haben auch praktische Knopfriegel, mit denen man die hochgekrempelten Ärmel fixieren kann.

Was bedeutet Comfort Fit, Classic Fit oder Slim Fit bei Herrenhemden?

Die englischen Begriffe Comfort Fit und Classic Fit werden in der Modebranche gleichbedeutend verwendet und bezeichnen einen geraden Schnitt, der nicht zu eng und nicht tailliert ist – komfortable eben. Diese Schnittform ist besonders geeignet für aktive, sportliche Männer.  Slip Fit bedeutet genau das Gegenteil: Tailliert und eng geschnitten, eher für den Schreibtisch geeignet als für eine Wanderung.
Comfort Fit bedeutet meistens auch, dass der gerade Schnitt kombiniert ist mit einer Rückenpasse mit zwei Bewegungsfalten. Das führt zur richtigen Passform, die den Tragekomfort erhöht. Außerdem ist der Saum leicht abgerundet, damit Sie Ihr Freizeithemd je nach Lust und Laune auch mal lässiger über der Hose tragen können. Hemden mit Comfort Fit gehören zu den zeitlosen Klassikern.

Langarmhemden im Sale kaufen

Nutzen Sie unsere Rabattaktionen und kaufen Sie Ihre Hemden im Sale, da können Sie richtig viel Geld sparen. Und damit Sie keine unsere Rabattaktionen versäumen, empfehlen wir Ihnen, unseren Newsletter zu abonnieren. Natürlich können Sie sich jederzeit und ohne Begründung wieder von unserem Newsletter abmelden.

    Größe wählen