0,00
: : :

So wählen Sie ideale Fleece-Jacken & Fleece-Pullover passend zum Wetter und zur Aktivität


Wenn die Temperaturen fallen, dann kommen Jacken und Pullover aus Fleece ins Spiel. Dieses funktionelle Material, wenn Sie im Freien aktiv sind und sich viel bewegen. Fleece hält Sie nicht nur warm, sondern hat viele weitere Vorteile, die Sie schätzen werden. Es ist sehr flauschig und trägt sich sehr angenehm. Da das Material leicht dehnbar ist, gewährt es große Bewegungsfreiheit. Außerdem sind Pullover und Jacken aus Fleece trotz ihrer außergewöhnlichen Isolierungseigenschaften sehr leicht. Und Fleece unterstützt den Feuchtigkeitstransport nach außen, sodass unangenehme Transpirationsnässe direkt auf der Haut weitgehend vermieden wird. Und Fleece zeichnet sich dadurch aus, dass es extrem pflegeleicht ist. Es trocknet schnell, was vor allem im Winter, auf Reisen oder bei mehrtägigen Wanderungen sehr praktisch ist. Pflegehinweise zu unseren Fleece-Produkten finden Sie hier. In den Kollektionen von Atlas For Men finden Sie Jacken und Pullover aus unterschiedlich dickem Fleece. Damit Sie für Ihre Zwecke die richtigen Modelle auswählen können, stellen wir Ihnen nachfolgend die 3 unterschiedlichen Qualitäts-Klassen des Fleece vor. 

3 unterschiedlich dicke Fleece-Qualitäten – je nach Temperatur und Aktivität

Fleece ist nicht gleich Fleece. Die Qualität bzw. die Isolierungseigenschaft von Fleece hängt von der Dicke des Materials ab, das in Gramm pro Quadratmeter Stoff angegeben wird. Die wärmsten Fleece-Modelle werden aus Gewebe mit 300 g/m2 und mehr hergestellt. Für die Mittelklasse der Fleece-Modelle wird Material zwischen 200 g/m2 und 290 g/m2 verwendet. Das dünnste Fleece – auch Microfleece genannt – hat ein Gewicht unter 200 g/m2. Für Ihre bessere Orientierung verwenden wir in unseren Atlas For Men-Katalogen diese 3 Piktogramme:

Je dicker das Fleece, desto mehr Schneeflocken hat das Piktogramm.

Sehr dickes Fleece mit 300 g/m2 und mehr für den Winter

Für Winterwanderungen, eine Schneeschuh-Tour, den Alpin-Ski oder wenn Sie frühmorgens raus müssen zum Schneeschippen, empfehlen wir ein dickes Fleece ab 300 g/m2. Das extrem dicke Material garantiert maximale Isolierung unter einer Ski-Jacke oder einem Parka. Bei intensiver körperlicher Anstrengung tragen Sie darunter am besten ein Funktionsshirt mit Kältestopp, damit optimaler Feuchtigkeitstransport, Atmungsaktivität und Bewegungsfreiheit gewährleistet bleiben.
Und dann gibt es noch Fleece-Jacken, die zusätzlich mit einem kuschlig warmen Teddyfutter ausgestattet sind – eine echte Festung gegen die Kälte. Das ist das ideale Outfit, dass Sie auch ohne Ski-Jacke oder Parka zum Après-Ski oder für einen Bummel über den Weihnachtsmarkt tragen können. Damit Sie bequem reinschlüpfen können, sind diese Modelle in den Ärmeln oft mit einem Taftfutter ausgestattet. Als Alternative hierzu empfehlen wir Ihnen auch unsere Softshell-Jacken, die winddicht und wasserabweisend sind.

Universelles Fleece von 200 g/m2 bis 290 g/m2 für den Übergang und den Zwiebelschalen-Look

Eine Fleece-Jacke oder einen Fleece-Pullover der mittleren Qualität sollten Sie auf jeden Fall in Ihrem Schrank haben, denn diese Modelle sind universell einsetzbar. Ob bei der Gartenarbeit oder bei Wanderungen in der Übergangszeit oder wenn Sie frühmorgens zu einer Bergtour aufbrechen. Aber auch bei einem Spaziergang an der See, wenn eine steife Brise über die Dünen fegt, werden Sie froh sein über Ihre dicke Fleece-Jacke. Wenn die Temperaturen so um die 10°C liegen, reichen diese Fleece-Modelle völlig aus. Bei Temperaturen zwischen 0°C und 5°C sind Jacken und Pullover der mittleren Qualität fester Bestandteil des Zwiebelschalen-Looks. Darunter tragen Sie entweder ein kurzärmeliges T-Shirt aus Baumwolle oder ein langärmeliges T-Shirt. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass sich Fleece-Modelle im Outdoor-Bereich sehr großer Beliebtheit erfreuen. Deswegen bieten wir viele unserer Fleece-Jacken und Fleece-Pullover in günstigen Sparpacks zu äußerst attraktiven Preisen an. Und wenn Sie zusätzlich unseren Newsletter abonnieren, dann werden Sie immer über tolle Angebote und Sonderverkäufe informiert, bei denen Sie richtig sparen können.

Dünnes Fleece oder Microfleece für kühle Frühlings- und Herbsttage oder für drinnen

Microfleece ist ein richtiges Zauber-Material. Obwohl es sehr dünn und leicht ist, verfügt es über erstaunliche Isolierungseigenschaften! Und es hat zudem den Vorteil, dass es kaum aufträgt und somit die Bewegungsfreiheit nicht einschränkt. Beste Voraussetzungen, um Pullover und Jacken aus Microfleece als eine Schicht beim Zweibelschalen-Look einzusetzen. Microfleece-Jacken oder Microfleece-Pullover sollten Sie bei Ihren Wanderungen immer in den Rucksack packen, für den Fall, dass das Wetter umschlägt. So können Sie auf sich ändernde Witterungsbedingen immer sofort reagieren. Diese Modelle sind auch interessant, wenn Sie in der kühleren Jahreszeit Ihre Joggingrunden drehen möchten. Im Alltag können leichte Modelle aus Microfleece auch mit einer wattierten Weste oder einer wattierten Jacke kombiniert werden. 

Tragekomfort dank atmungsaktivem Material mit zusätzlichen Details für die Temperatur-Regulierung

Damit der Tragekomfort auch bei intensiver sportlicher Betätigung oder bei Temperaturwechseln nicht auf der Strecke bleibt, können Sie mit durchgehenden Reißverschlüssen und Reißverschlusskragen die Temperatur zusätzlich ausgleichen, damit keine unangenehme Transpirationsnässe entsteht. Und wenn’s wieder kühler wird, ziehen Sie den hochschließenden RV-Kragen einfach zu und Ihr Hals ist wieder gut geschützt, auch ohne Halstuch oder Schal.

Viele modische Farben, Muster und Motivdrucke

Was Muster, Farben oder Motivdrucke angeht, haben Sie die Wahl. Entweder kräftige Farben oder attraktive Musterdrucke mit attraktiven Jacquard-Mustern im alpinen Stil. Einige Modelle begeistern mit tollen All-Over-Drucken mit Naturmotiven, die perfekt zu abenteuerlustigen, aktiven Männern und Frauen passen, die die Natur lieben. Mit attraktiven Stickereien und Aufnähern haben wir auch den modischen Chic nicht außer Acht gelassen.